logo
suche

Wasserbettbezug mit Kunstleder-Border empfehlenswert?

Bei einigen Hersteller hat sich der Kunstleder-Border bei Wasserbettbez├╝gen statt Textil-Border durchgesetzt. Damit m├Âchte man vor allem bei einem nicht abnehmbaren Seitenteil durch Abwischbarkeit einen Vorteil gegen├╝ber andere Textilborder herstellen. Das Problem dabei zeigt sich allerdings oft erst nach einigen Jahren.

W├Ąhrend auch ein Textil-Border nach Jahren schmutzig und verstaubt oder vergilbt aussehen kann, ist das Problem beim Kunstlederborder, dass Kunstleder br├Âckelt, br├╝chig wird und abbl├Ąttert.

Das Kunstleder (Textil-Leder) besteht aus einer meist textilen Tr├Ągerschicht sowie einer Kunststoff-Deckschicht, die durch Zusatz von Weichmachern elastisch wird. Nach Entweichen der Weichmacher wird die Deckschicht spr├Âde und bricht.

Ist das Seitenteil aus Kunsetleder innerhalb von 4-7 Jahren besch├Ądigt, bleibt Ihnen nur das Komplettabbau des Wasserbettes und der Tausch des Unterteils ├╝brig. Wir empfehlen Textil-Leder grunds├Ątzlich weniger bei stark beanspruchbaren Betten. Deutlich bessere pflegeleichte Alternativen sind h├Ąufig langlebiger.

Wasserbettbezug mit Kunstleder-Border

Alternativen f├╝r Kunstleder-Border f├╝r den Wasserbettbezug

Abnehmbarer Textil-Border mit unterseitigen Rei├čverschl├╝ssen

Eine gute Alternative ist ein Textil-Border, der nicht nur auf der Oberseite Rei├čverschl├╝sse hat, sondern auch auf der Unterseite und somit komplett entnommen werden kann. Ein solcher Border w├Ąre abnehmbar und waschbar. Dabei sollte auf eine geeignete Unterschicht der Versteppung geachtet werden, die robust genug ist, mehrere Waschg├Ąnge zu ├╝berdauern.

Als einer der wenigen Bezugs-Hersteller hat die Firma Schlaraffia jahrelang einige Modelle mit solchen Wasserbett-Bez├╝gen ausgestattet. Schlaraffia produziert bekanntlich keine Wasserbetten mehr, solche austauschbare Seitenteile produzieren wir selbst in unserer N├Ąherei in K├Âln. Bei Interesse kontaktieren Sie uns.

Nat├╝rlich w├Ąscht man den Border nicht so h├Ąufig wie das Oberteil, allerdings sollte dies nach 2-3 Jahren schon passieren und das geht nur mit dem abnehmbaren Textil-Border.

Tipps und Anleitung: Wasserbettbezug waschen

Modernes 3D-Klimaband aus Abstandsgewirk

Die bessere Alternative jedoch sind die 3D-Border, die schmutz-unempfindlich und langlebig sind. Dabei wird ein Netzstoff (Abstandsgewirk) verwendet.

Das 3D-Material kann beispielsweise 4mm dick sein und unversteppt (also ohne F├╝llfaser und Unterstoff) eingesetzt werden. Dies w├Ąre machbar, aber nicht sehr stabil. Vor allem bei freistehenden Wasserbetten sollte lieber eine deutlich stabilere L├Âsung verwendet werden-

Besonders empfehlenswert w├Ąre ein robust versteppter 3D-Border (Spacer). Durch die Versteppung mit zus├Ątzlichem F├╝llmaterial und einem widerstandsf├Ąhigem Unterstoff erf├╝llt ein Bezug mit einem solchen Seitenteil jahrelang seinen Zweck und sorgt f├╝r bleibende Formstabilit├Ąt des Wasserbett-Rahmens, ohne besch├Ądigt oder unansehnlich zu werden. Die Funktion der Flexibilit├Ąt muss dann der Bezugsoberteil ├╝bernehmen.

Der versteppte Border sorgt f├╝r die Stabilit├Ąt und der Oberbezug f├╝r die Elastizit├Ąt. Diese Kombination hat sich bei uns bestens bew├Ąhrt und sorgt st├Ąndig f├╝r positives Kunden-Feedback.

Standardm├Ą├čig werden bei uns Rundum-Bez├╝ge sowie der Klettbezug an den Seiten mit einem solchem Material ausgestattet. Wenn jedoch Flexibilit├Ąt oder Spannkraft ben├Âtigt wird, beispielsweise f├╝r den Hardside-Bezug, wird als Stoff entweder der unversteppte Oberstoff oder ein verstepptes Oberstoff jedoch kein Abstandsgewirk eingesetzt.


3d-klima-border-aus-abstandsgewirk

 

Rundumbezug mit Boden f├╝r Softside- und Hardside-Wasserbetten