Wasserbettauflagen.de
Deutsche Manufaktur-Qualität | Handgefertigt in NRW

Oberteil passend zum Tasso-Wasserbettbezug *→ durch Umnäh-Service

Wenn Sie im Besitz eines Wasserbettes von Tasso sind, mit einem Oberbezug in Tencel, Teddy, Teddyflor und Lammflor, und nach einem neuen passenden Oberteil suchen, das vor allem zu Ihrem bestehenden Bett passt, wrden Sie bei uns fündig!

Ein neuer Ersatzbezug sorgt jahrelang für Stabilität des hochwertigen Wasserbettes und trägt zum Werterhalt bei.

* Wichtiger Markenschutz-Hinweis: "Tasso" ist eine eingetragene Marke des Original-Herstellers selbst. Wir stehen in keiner geschäftlichen Verbindung zu dem Markenrecht-Inhaber, bieten jedoch hersteller-unabhängige in unserer eigenen Manufaktur angefertigte Ersatzbezüge, die entweder durch Wiederverwendung Ihrer eigenen alten Reißverschlüsse (Umnäh-Service) oder durch maßgenaue Neu-Anfertigung passend auf die Wasserbetten dieses Herstellers sind.

Unter Wiederverwendung Ihres bestehenden Reißverschlusses können Sie von uns ein exakt passendes Ersatz-Oberteil für Ihr Wasserbett erhalten. Denn alle anderen Hersteller haben keine zu Tasso kompatiblen Reißverschlüsse und die Reparaturbezüge sind alle nicht so stabil, wie der ursprüngliche mit Reißverschluss verbundene Tasso-Wasserbettbezug.

Wir produzieren innerhalb einer Woche und können Ihnen auf Wunsch einen provisorischen Überzug für diese Zwischenzeit zusenden, während Ihr altes Bezugsoberteil umgearbeitet wird.

Ein neues Bezugs-Oberteil (beispielsweise 180x200 cm) mit Ihrem eigenen Original-Tasso-Reißverschluss passt wie angegossen und kostet bei uns in Tencel® 188,72 € und in BI-OME® Leinen nur 238,62 € und in Micro-Tencel® Elastan nur 276,94 €! → Andere Stoffe und Größen

Passgenaues Oberteil mit Ihrem eigenen Reißverschluss herstellen lassen.



Die Qualität von Wasserbettbezügen wir vor allem durch den verwendeten Oberstoff und der Steppfüllung bestimmt. Unterschiedliche Oberstoffe sind gravierend unterschiedlich beim Temperatur-Ausgleich, Feuchtigkeitsaufnahme und trocknen unterschiedlich schnell.

Das häufige Problem beim Austauschen des Wasserbettbezuges ist, dass der Aufwand des Abbauens des Wasserbettes nicht unerheblich und mit Risiken verbunden ist. Dies wiederum führt dazu, dass nur das Oberteil mit dem Original-Reißverschluss des Herstellers in Frage kommt.

Weil Reißverschlüsse in aller Regel mindestens 20 Jahre halten, überdauern diese die Wasserbettauflagen. Wenn man diese also wiederverwendet, ist es möglich, ohne das Wasserbett abzubauen, das Oberteil zu erneuern.

Die hygienischen Vorteile eines hochwertigen Wasserbettes sind nur solange gegeben, wie die Textilien auf diesen Betten noch intakt sind. Häufig setzen sich nach Jahren auch unschöne Flecken in die Oberstoffe ein.