Wasserbettauflagen.de
Deutsche Manufaktur-Qualität | Handgefertigt in NRW
Wasserbett-Bezug Made in Germany

Überlanger Wasserbettbezug 200 x 240 cm sofort bestellbar ab 230,77 €!

Wir fertigen Ihren gewünschten 200 x 240 cm-Wasserbettbezug ab 230,77 € komplett in Deutschland und berücksichtigen dabei gerne Ihre Sonderwünsche.

  • Hohe Verarbeitungs-Qualität made in Germany
  • Große Stoffauswahl (garantiert frei von Schadstoffen)
  • Alle Maßanfertigungen möglich
  • Passende Oberteile jederzeit bestellbar


Preisvergleich für einen kompletten Rundumbezug (Ober- und Unterteil) in 200 x 240 cm:

  Micro-Tencel® Elastan BI-OME® Leinen Tencel®
micro-tencel-wasserbett-auflage BI-OME® Leinen Viskose Wasserbettbezug Tencel Wasserbettbezug
Merk­male: Nur bei uns erhältlich Preis-Leistungs-Sieger
super­fein und dauer-­elastisch, anschmieg­samer Luxus-Stoff 100% natür­liche anti-bakterielle Ober­fläche, geruch­neutral­isierend Deutlich besser als Baum­wolle, robust und strapa­zier­fähig
Bakterien-Resistenz
Haut­gefühl
Feuchtig­keits-Transport
Elasti­zität
Material / Stoff
pflanz­lich
synthe­tisch

30% Micro­Tencel
67,5% Polyester
2,5% Elastan

9% belgi­sches Leinen
21% Viskose

70% Polyester

50% Tencel
50% Polyester
Detail-Seite → Details → Details → Details
Füllung
Wahlweise:
  • Klassisch: 380 gr/m² Polyfill-Steppfüllung
  • Bauschig und weich /+35€ ohne Aufpreis : 490 gr/m² silikonisierte langfaserige AIRTEC-Füllung
Pflege Alle Auflagen sind bei 60°C waschbar und trockner-geeignet (geringe Hitze)
Sofern Bezugsoberteile vorhanden sind, sind diese auch austauschbar.
Komplett­preis für einen Rundum­bezug 200 x 240 cm inkl. Versand:

Andere Größen:
Manufaktur-Siegel In 4 Schritten zu Ihrem passgenauen Wasserbettbezug



Das Cover (Synonym: Bezug und Hülle) für Wasserbett 200 x 240 cm

Das Cover besteht aus einer zsammengestellten Textilschicht welche über den Wasserbehälter des Wasserbettes gespannt wird, damit der Schweiß des Körpers während der Nacht aufgefangen und verteilt wird und tagsüber wieder freigegeben wird. Das Cover (oder Bezug / Hülle) eines Wasserbettes ist wichtig für den vollendeten Schlafkomfort, welcher durch ein Wasserbett geboten werden kann.
Es gibt eine große Vielfalt an Qualitäten und Typen von Covers. Es ist äußerst wichtig, sich mal die Zeit zu nehmen um sich für das richte Cover zu entscheiden. Ein Wasserbettencover besteht meistens aus 3 unterschiedlichen Lage.

Manchmal liegt man noch eine extra Sicherheithülle aus Kunststoff (capliner) über die Matratze.

Wasserbetten Covers Typen

Was wir hierunter verstehen sind die Unterschiede auf Grund der benutzten Materialien.
Einen ersten Unterschied kann gemacht werden zwischen den antiallergischen Covers und die welche, die diese Eigenschaft nicht besitzen. Antiallergischen Covers bestehen meistens nur aus synthetischen Materialien und Sie können sie waschen. Die Waschanleitungen für die verschiedenen Covers sind meistens sehr unterschiedlich. Zum Glück ist mit der Benutzung moderner Waschmittel die hohe Temperatur bei dem waschen, nicht mehr erforderlich.
Nur schon die Tatsache, dass sich das Cover reinigen lässt, macht schon zu einem hygienisch vertretbaren Produkt.

Durch die Benutzung moderner, hygroskopischer Faser im Cover, kann die Aufnahme und Verteilung des Schweißes verbessert werden. Premium-Hersteller von Wasserbetten bieten immer eine oder mehreren Typen Covers mit dieser Faser an. Sie erhöhen den Schlafkomfort und die Hygiene im Bett.

Jedes Cover besteht meistens aus 3 Schichten:

  1. eine Topschicht (top) bestehend aus einem Damaststoff oder ein mehr elastisches gestricktes oder gewebtes Material
  2. eine Füllung (fill) aus einer dicken Schicht aus Watte
  3. eine Unterschicht (bottom) aus elastischem Netzstoff

Die Waschanleitung beschreibt die Eigenschaften jeder Schicht.
Den Typ Material, welcher benutzt wird in jeder Schicht, bestimmt die Waschtemperatur des Covers.
Das Cover des Wasserbettes soll nicht zu dick aber auch nicht zu dünn sein. Ein zu dünnes Cover kann meistens nicht ausreichend den Schweiß des Körpers aufnehmen. Ein zu dickes Cover kann tagsüber wiederum den aufgenommenen Schweiß nicht auf die Schnelle freigeben.

Cover Modelle

Sie sollen sich für ein Wasserbettsystem mit Split-Rahmen entschieden, bei dem sich das Cover ungehinderter bewegen kann. Der obere Split-Rahmen-Teil bewegt sich und geht mit dem Cover mit.  Hierdurch werden die Spannungen auf dem Cover vermieden. Wassermatratzen mit ungeteilten Softside-Rahmen Teil können das nicht. Hierdurch entwickelt sich eine höhere Spannung auf dem Cover und somit auch ein Mehr-Druck auf dem Körper, was allerdings mit der Wahl eines elastischen Bezuges wie MicroTencel Elastan reduzieren lässt.

Weiter gibt es noch Covers, bei denen das Oberteil in der Mitte einen Reißverschluss hat um das Ganze aufzuteilen in zwei Teilen. Ein solches Cover können Sie in einer ganz normalen Waschmaschine für den Haushalt waschen, was wiederum von Vorteil ist für die Hygiene.


Sie sollen das Cover lüften

Damit das Cover nicht überfüllt wird von Transpiration und damit es hygienisch bleibt, raten wir Ihnen, das Cover tagsüber immer zu lüften.

Wen Sie das Wasserbett richtig lüften, vermeiden Sie Ungeziefer, Stockflecken und Schimmel.


Persönliche Beratung:
+49 (0) 221 56 93 57 99
(Mo. – Sa. 9:30–17:00 Uhr)

SMS und WhatsApp jeden Tag bis 22:00Uhr unter:
+49 (0)152-55958761

E-Mail: info@wasserbettauflagen.de