Wasserbettauflagen.de
Deutsche Manufaktur-Qualität | Handgefertigt in NRW

Vergleich der verschiedenen Stoffe für den Wasserbettbezug

  Micro-Tencel® Elastan BI-OME® Leinen Tencel®
micro-tencel-wasserbett-auflage BI-OME® Leinen Viskose Wasserbettbezug Tencel Wasserbettbezug
Merk­male: Exzellent Elastisch Unser Qualitäts-Tipp! Preis-Leistungs-Sieger
super­fein und dauer-­elastisch, anschmieg­samer Luxus-Stoff 100% natür­liche anti-bakterielle Ober­fläche, geruch­neutral­isierend Deutlich besser als Baum­wolle, robust und strapa­zier­fähig
Bakterien-Resistenz
Haut­gefühl
Feuchtig­keits-Transport
Elasti­zität
Material / Stoff
pflanz­lich
synthe­tisch

30% Micro­Tencel
67,5% Polyester
2,5% Elastan

9% belgi­sches Leinen
21% Viskose

70% Polyester

50% Tencel
50% Polyester
Detail-Seite → Details → Details → Details
Füllung
  • Klassisch: 380 gr/m² Polyfill-Steppfüllung
  • Bauschig und weich /+35€ ohne Aufpreis : 490 gr/m² silikonisierte AIRTEC-Füllung (Hohlfaser hergestellt in Baden-Württemberg)
Pflege Alle Auflagen sind bei 60°C waschbar und trockner-geeignet (geringe Hitze)
Sofern Bezugsoberteile vorhanden sind, sind diese auch austauschbar.
Komplett­preis für einen Rundum­bezug 180 x 200 cm inkl. Versand:

Andere Größen:
Manufaktur-Siegel In 4 Schritten zu Ihrem passgenauen Wasserbettbezug

Persönliche Beratung:
+49 (0) 221 56 93 57 99
(Mo. – Sa. 9:30–17:00 Uhr)

SMS und WhatsApp jeden Tag bis 22:00Uhr unter:
+49 (0)152-55958761

E-Mail: info@wasserbettauflagen.de
 

Stoffkollektion für Ihre Wasserbettauflage:

Bitte treffen Sie Ihre Wahl für mehr Informationen über die verschiedenen Stoff-Qualitäten für Ihre Wasserbettauflage und verwenden Sie den Stoffvergleich auf dieser Seite dafür, um Ihren passenden Bezugsstoff zu wählen.:

 

MicroTencel ® Elastan:

Micro-Tencel® Elastan ist ein Luxus-Stoff, gewebt aus feinsten seidenartigen Garnen. Er ist behaglich warm im Winter und erfrischend kühl im Sommer.

Das optimale Feuchtigkeitsmanagement und das glatte supersofte Gefühl auf der Haut zeichnen diesen Luxusstoff aus.

Die 6-mal dichtere High-Definition-Webart des Stoffes ist jedem anderen Stoff überlegen.

→ Feinster Luxus aus Deutschland. 

 

Microtencel Wasserbett-Auflage  
 

BI-OME® Leinen:

Der natürliche Oberstoff bietet hohe Feuchtigkeitsaufnahme und ist mit einer anti-allergischen Ausrüstung empfehlenswert für gesundheits- und gesundheitsbewusste Menschen.

Die Fasern vom Oberstoff sind mit einer permanenten Schutzschicht umhüllt.

→ Natürlich, anti-allergisch, hochwertig!
 




Bi-Ome-Leinen-Wasserbettbezug  
 

Tencel:

Tencel ist ein umweltfreundlicher Stoff mit angenehmen Griff und gutes Feuchtigkeitsmanagement.

Der Tencel-Stoff is robust und langlebig.

→ Gutes Feuchtigkeitsmanagement!

Tencel-Auflage  


Die Stoff-Schichten des Wasserbettüberzuges:

Jedes Cover besteht meistens aus 3 Schichten:
  • eine Oberschicht (Oberstoff) bestehend aus einem Damaststoff oder ein elastischeres gestricktes oder gewebtes Material
  • eine Füllung (Steppfüllung, Polsterung) aus einer dicken Schicht aus Fasern (Watte) oder Schaumstoff (Hypersoft)
  • eine Unterschicht (Unterstoff) aus hoffentlich elastischem Material (Netzstoff, Trikot, Marquisette, Frottee etc.)
Die Abdeckmatten aus Naturfaser und synthetischem Material sind waschbar und die Heizungswärme sorgt für den korrekten Feuchtigkeitstransport

Reicht die Angabe der Stoffzusammensetzung, um die Qualität zu bestimmen?

Kurze Antwort: eindeutig nein. Die Reduzierung des Stoffes auf die Zusammensetzung führt nicht zu einer guten Wahl.

Die Garne, aus denen der Stoff gemacht ist, haben eine chemische Zusammensetzung und es ist üblich, anzugeben, welche Garne eingesetzt sind (Garneinsatz). Beispielsweise 75% Baumwolle, 25% Polyester. Allerdings ist diese Angabe nur eine von mehreren, die man wissen müsste, um sich über die Stoffqualität ein Bild machen zu können.

Es kommt darauf an, wie der Stoff gewebt wird und welche Struktur und Ausrüstung der Stoff hat. Beispielsweise kann die oben angegebene 75% BW, 25% Polyester sich sowohl auf die raue Baumwoll-Frottee-Qualität beziehen, als auf die weiche flauschige Nicki-Qualität. Diese beiden Stoffe haben allerdings ganz unterschiedlichen Griff und stark voneinander abweichendes Wärmeeigenschaften.

Man könnte meinen, dass der Garneinsatz zumidest etwas aussaget über die Fähigkeit eines Stoffes, Flüssigkeit zu speichern oder abzugeben. Jedoch ist dies auch nur bedingt der Fall. Denn beispielsweise bei unserem Biome-Leinen Stoff, wo die Zusammensetzung 70% Polyester ist, ist die Kontaktfläche mit dem Körper zu 100% aus Leinen und Viskose. Die mehrschichtige Struktur allein des Oberbezuges bestimmt nochmal die Fähigkeit und Art des Feuchtigkeitsmanagements; Da sprechen wir noch nicht von der Versteppung oder dem Unterstoff.

Unschlüssig, welchen Stoff zu nehmen?
Wenn Sie sich unschlüssig sind, welcher Stoff für Sie infrage kommt, kontaktieren Sie uns. Wir können Ihnen Stoffmuster zukommen lassen.