Wasserbettauflagen.de
Deutsche Manufaktur-Qualität | Handgefertigt in NRW

Tencel®-Wasserbettbezug mit gutem Feuchtigkeitstransport:

Tencel-Wasserbettauflage
Tencel ist eine aus  natürlichen Rohstoffen industriell hergestellte Faser, die aus Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt und biologisch abbaubar ist.

In puncto Feuchtigkeitsaufnahme ist ein Tencel-Wasserbettbezug den Varianten aus hauptsächlich Baumwolle überlegen, denn Tencel kann bis zu 50% mehr Wasser aufnehmen als Baumwolle.

Auch der Feuchtigkeitstransport findet besser statt als bei Baumwolle. Dies liegt an der mikrofeinen Faserstruktur der Tencel-Faser. Überall wo eine erhöhte Schweißbildung stattfindet, stellt diese Eigenschaft von Tencel einen besonderen hygienischen Aspekt dar.

Tencel kühlt bei hohen Temperaturen und wärmt bei Kälte. Tencel ist weich jedoch sehr strapazierfähig. Letzteres ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für den Wasserbettbezug, der häufig gewaschen werden soll.

Wasserbett-Bezüge aus Tencel sind robust und langlebig mit gutem Griff. In unserem Sortiment finden Sie noch einen höherwertigen deutlich feinfaserigem Stoff aus MicroTencel-Elastan.

Preis hier kalkulieren


tencel-logo.gif
  Umweltfreundlicher als Baumwolle

Wie bei keinem anderen Anbauprodukt, bleibt die Eukalyptuspflanze frei von chemischen Zusätzen; somit ist die ökologische Bilanz von Tencel wesentlich besser als die der Baumwolle.
Herstellung von Tencel 



Datenblatt der Tencel®-Wasserbettauflage
Garneinsatz: 50% Tencel
50% Polyester
Gesamtgewicht: 810 gr/m²
Oberstoff: 250 gr/m²
Stepp-Füllung: 480gr/m² AirTec
Unterstoff: 80 gr/m²
   
Waschen: Waschbarkeit 60°C
   
Wasserbett-Bezug vergleichenStoff-Vergleich


 

Vergleich mit Tencel-Wasserbett-Bezügen der Mitbewerber

Um die Qualitätsunterschiede der verschiedenen Tencel-Bezüge zu beurteilen, sollte man beide vor sich haben. So können Sie feststellen, wie sich der Stoff anfühlt und wie hochwertig die Absteppmaterialien sind. Während die Beschreibungen im Netz sich angleichen können, sind die Unterschiede schon beim Auspacken der Ware sofort sichtbar und fühlbar. Gerne senden wir Ihnen Stoffmuster, falls Sie sich selbst vor Ihrer Bestellung überzeugen möchten.

Texte können das Gefühl nicht widerspiegeln. Geschmeidigkeit, Sanftheit und Elastizität können Sie nur fühlen, begreifen und vergleichen.

Unser Tencel-Stoff kommt aus Belgien und wird in NRW mit Silikon-Bauschfasern aus Baden Württemberg versteppt und in Köln zu Wasserbettbezug verarbeitet. Der Bezug kommt nicht aus Fernost in Containern hoch vakumiert her. Darüber hinaus verwenden wir abgestepptes Abstandsgewirk für die Anfertigung der Stoffborder der meisten Arten unserer Wasserbettbezügen, was hochgradig stabil und robust ist. Auch dies ist bei den Mitbewerbern nicht der Fall, wo dünn gestepptes Obermaterial eingesetzt wird.

Nur wenn folgende Qualitätsmerkmale ignorieren werden würden, könnte man verschiedene Tencel-Bezüge als gleich bewerten, sonst nicht:
  1. Sichere Stoff-Herkunft (Belegbar aus Belgien), 
  2. Bauschfaser (AirTec) als Abdeckschicht (besonders weich und mit hohem Rückstellvermögen),
  3. Hochwertiger 3D-Border (sehr robust und formstabil)

Für wen unser Tencel-Wasserbett-Bezug besser geeignet ist

Tencel ist vor allem glatt und robust. Für Menschen, die den Bezug häufig waschen oder im Bett sich viel bewegen ist dieser Stoff sehr gut geeignet. Die Feuchtigkeitsaufnahme des Oberstoffes ist gut und wird durch die hochwertige Steppfüllung noch verbessert.