Wasserbettauflagen.de
Deutsche Manufaktur-Qualität | Handgefertigt in NRW

Argentum+ Silver-Wasserbettbezug:

Nano-Silber und Cellulose im Stoff der Wasserbettauflage!

Zurzeit nicht mehr im Sortiment! Die aktuellen Stoffe finden Sie hier!

Sie erwarten mehr von einer Wasserbettauflage? Der optimale Schutz gegen Bakterien, Gerüche und Pilz-Bildung durch Silber Ionen.

Argentum+-Silver-Wasserbettbezug ist zu 42% aus Cellulose (Bestandteile vom Holz) gewonnen. Die Veredelung durch den Beschuss mit Silber-Ionen schützt vor Körpergeruch, der aus den Ausscheidungen schweißfressender Bakterien entsteht, aber auch vor Keimen.
Silber wird in vielen Bereichen, besonders in der Medizin, für die antibakterielle Wirkung geschätzt und hat auch Verwendung in der Sportbekleidung sowie in der Kosmetik-Industrie. Diese Eigenschaften von Silber sowie eine komfortable glatte Oberfläche sprechen für die Wahl unserer Argentum+-Wasserbett-Auflage.

Silber als Schutz gegen Bakterien und Gerüche in der Wasserbett-Auflage und Alternativen zu Silber

Nanosilber wird bereits in der Medizin erfolgreich als Schutz gegen Bakterien eingesetzt. Wenn Sie sich jedoch lieber nicht-metallische Alternativen wünschen, bieten wir Ihnen die Wasserbett-Auflage mit Micro-Tencel und Bi-Ome-Leinen an. Diese Stoffe weisen jeweils eine unumstrittene positive Umweltbilanz auf.


Wasserbett-Auflage aus Argentum-Silver
 
Soft

Die Silber-Ausrüstung ist nicht automatisch gleich hohe Stoffqualität!

Argentum+ bedeutet zunächst nur die Behandlung des Stoffes mit Silber-Ionen. Hierbei wird der Stoff mit Silber-Ionen beschossen, was effektiver ist, als das Verweben von Silbergarnen.

Jedoch bekommt der Stoff nicht durch diese Ausrüstung seine wichtigen Eigenschaften, wie Temperaturausgleich oder Feuchtigkeitstransport, sondern durch die verwendeten Materialien in den Garnen vor der Behandlung.

Der hier angebotene Argentum+-Bezug ist durch den hohen Anteil an Viscose (natürlichen Ursprungs) aus einem hochwertigen Stoff mit kühlenden Eigenschaften und hohem Feuchtigkeitstransport.

Vorteile des Argentum-Viscose-Wasserbettbezuges

  • Weich und geschmeidig
  • Antibakteriell
  • Kühlend
  • Neutralisiert unangenehme Gerüche
Argentum+-Silver-Wasserbettauflage:
Garneinsatz: 42% Cellulose, Viscose
58% Polyester
comparison_chart.gifStoffübersicht
Gesamtgewicht: 760 gr/m² (max. 1280 gr/m²)
Oberstoff: 300 gr/m²
Stepp-Füllung: 380 gr/m² (max. 980gr/m²)
Unterstoff: 80 gr/m²
   
Waschen: Waschbarkeit 60°C
   
Ausrüstung: Silberionen

Was hat die Stepp-Füllung und Dicke des Wasserbett-Bezuges zu sagen?

Der Wasserbettbezug besteht in der Regel außer aus Oberstoff, hier Argentum+ Silver, noch aus einer Füllschicht aus Fasern und einem unteren Abschluss aus einem elastischen netzartigen Textil.

Das Zusammeverbinden dieser drei Schichten nennt man Versteppung. Dafür werden relativ große Maschinen eingesetzt (Steppautomaten), die die unterscheidlichen Stoff- und Faserschichten von Rollen/Ballen ausrollen und durch eine oder viele Nadeln mit Fäden in vorgegebenen Mustern aneiander nähen (Steppen).

Die mittlere Schicht wird auch als Steppdicke bezeichnet und ist sowohl wegen des Liegekomforts (Bauschkraft und Weicheit) als auch wegen der unterstützende temperatur-relevante Funktion sowie Feuchtigkeitstransport von Bedeutung. Nicht nur die reine Dicke der Steppfüllung sondern die Performace der eingesetzen Fasern im Hinblick auf Qualitätsmerkmale sind für ein gelungenes Produkt ausschlaggebend.

In unserem Werk und in unserer Partnerstepperei wird auf unserer Anweisung die Steppfaser eines langjährig tätigen Herstellers der Fasern aus Deutschland verwendet. Jahrzehnte lange Erfahrung macht diesen Anbieter zu unserer Wahl Nr. 1 sowohl bei synthetischen als auch bei Naturfasern.

Besonders die Eigenschaften unserer AirTec-Fasern begeistern häufig unsere Kundschaft.

Persönliche Beratung:
+49 (0) 221 56 93 57 99
(Mo. – Sa. 9:30–17:00 Uhr)

SMS und WhatsApp jeden Tag bis 22:00Uhr unter:
+49 (0)152-55958761

E-Mail: info@wasserbettauflagen.de